SENTIDO Hotels in Thailand entdecken

Wenn Sie Ruhe und Erholung suchen oder unberührte Strände und unglaubliche Landschaften, dann ist Khao Lak an der Andamanensee der ideale Ort, um den Zauber dieses unglaublichen Landes zu erkunden.

Lesen Sie weiter und entdecken Sie hier Ihr Lieblings SENTIDO Hotel in Thailand:

Image for SENTIDO GRACELAND KHAO LAK RESORT & SPA

SENTIDO GRACELAND KHAO LAK RESORT & SPA

Entspannen Sie sich im Land des Lächelns

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Spaziergang durch das Paradies: feiner Sand unter Ihren Füßen, türkisfarbenes Wasser bis zum Horizont und Palmen, die sich im Wind wiegen. Fernab vom alltäglichen Trubel erwartet Sie hier ein echtes Paradies. Das SENTIDO Graceland Khao Lak Resort & Spa an Thailands Westküste bietet höchsten Komfort und hervorragenden Service in spektakulärer Kulisse. Genießen Sie die berühmte thailändische Gastfreundschaft in diesem friedlichen Resort. Dieser ideale Ort für Spa Liebhaber kombiniert modernen Komfort mit lokaler Tradition und bietet faszinierende Einblicke in die Kultur und den Lifestyle Asiens.

EXOTISHE GAUMENFREUDEN

Die Geheimnisse der klassischenThai-Küche

Image for slide 0

Die Gäste des SENTIDO Graceland Khao Lak Resort & Spa haben die köstliche Qual der Wahl, wenn es um das Dinieren geht: Ein opulentes Buffet für den spontanen Genuss? Oder lieber typisch italienisch im „Oceano“? Oder doch exotisch und aufregend im Thai-Restaurant „PLA2“? Letzteres bietet nicht nur eine große Auswahl an klassischen Thai-Gerichten – vom Papaya-Salat über grünes Curry bis hin zu würzigen Meeresfrüchten – sondern auch die Möglichkeit, thailändisch Kochen zu lernen. Wir verbringen einen Vormittag mit dem Sous Chef Wiroj Santisri auf dem örtlichen Markt und auf einer nahegelegenen Ananasfarm. Dann geht es zu Meisterkoch Nang in die Küche. Wir krempeln die Ärmel hoch, ziehen die Schürze an und machen uns an die Arbeit, um ein Vier-Gänge-Menü vorzubereiten. Dieses feudale Mittagessen haben wir uns redlich verdient!


Uns läuft das Wasser im Munde zusammen, als wir erfahren haben, welches kulinarische Highlight wir im traditionellen Thai Restaurant im SENTIDO Graceland Khao Lak Resort & Spa kochen werden. Kochbegeisterte und Feinschmecker kommen bei den Kochkursen voll auf ihre Kosten. In der Hotelküche lernt man Schritt für Schritt die Zubereitung klassischer thailändischer Köstlichkeiten. All das unter den wachsamen Augen und der freundlichen Leitung von Meisterkoch Nang, bevor das Ergebnis dann bei einem Vier-Gänge-Mittagessen gekostet werden kann. Aber zunächst folgen wir dem Sous Chef Wiroj Santisri zum Markt und zu einer Farm. Unser erster Halt ist der lebhafte Takua Pa Municipal Food Market, wo es alle nur erdenklichen lokalen Produkte gibt – von Bananenstauden und Bergen von Ananas bis hin zu gegorenen Eiern und frisch gefangenem Fisch. Während Wiroj einige Standbetreiber grüßt und uns seine liebsten Kräuter und Gewürze zeigt, probieren wir frittierte Bananen und thailändischen Eiskaffee.


Mit den Taschen voll frischem Obst und Gemüse geht es zurück zum Wagen. Wir fahren zu einem weiteren Lieferanten, en Wiroj ins Herz geschlossen hat. Die Ananasfarm ist ganz in der Nähe des Hotels, dort wachsen auf einem Hügel etwa 30.000 dieser stacheligen Früchte. An einer Pflanze reifen acht bis zehn Ananas, die nach einem Jahr und zwei Monaten geerntet werden können. Wir schneiden uns drei reife Früchte ab und nehmen sie mit, um sie später in unserem Kurs zu verwenden.


Zurück im lichtdurchfluteten „PLA2“ machen wir uns an die Arbeit. Eine reichhaltige Auswahl an frischen Zutaten wird von Chefkoch Nang bereitgestellt, der uns die vier Gerichte vorstellt, die wir heute lernen: Papaya-Salat, grünes Curry, Suppe und gebratener Reis mit Ananas. Für jedes Gericht müssen zunächst die Zutaten vorbereitet werden. Wir schauen dem Profi auf die Finger und erfahren viel über die richtige Technik fürs Schneiden, Schälen und Vorbereiten, und zeigen dann unser eigenes Können. Dabei merken wir, dass die Gerichte, die uns zunächst sehr kompliziert vorkamen, tatsächlich relativ einfach zuzubereiten sind. Worauf es ankommt, sind die frischen Zutaten, die hauchdünn geschnitten werden. Und natürlich auf die Leidenschaft, mit der sie zubereitet werden. Nur eine Stunde später sind alle vier Gerichte fertig und können verzehrt werden. Und da wir nun wissen, wie es geht und dass wir unseren Urlaub zuhause mit diesen tropischen Genüssen verlängern können, schmeckt es gleich noch viel besser.